Rosi Niewzyk und Jürgen Kamp einstimmig wiedergewählt

In der Vorweihnachtszeit war der Campingpark Antekoje in Landersum wieder einmal Treffpunkt von vielen Mitgliedern des OC Rheine und Umgebung e. V.. Anlass war die die traditionelle Weihnachtsfeier incl. Besuch des Nikolaus und die Jahreshauptversammlung, die einen Tag später durchgeführt wurde.

Die Veranstaltungen anlässlich des Weihnachtsfestes starteten jedoch schon eine Woche vorher, fuhren doch die Mitgliederinnen des Campingclubs auf die von Sonja Dreising geplante Weihnachtsausfahrt. Diesmal ging es zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg, wo alle einen sehr schönen Tag im Schatten des Schlosses verbrachten.

Die Männer hingegen „mussten“ zuhause bleiben, einige von Ihnen nutzten die Zeit jedoch zum von Martin Große-Elshoff und Friedhelm Zacher geplanten „Weihnachtsbasteln“.

Die Weihnachtsfeier, wieder einmal geplant durch die Jugendwartin Nicole Oudenampsen, begann zunächst mit weihnachtlichen Klängen vorgetragen durch die Leiterin des Rheiner Gitarrenvereins, Sonja Dreising. Sehr gute Unterstützung erhielt Sie durch Ute Jäger. Im Anschluss an die ausgiebige Kaffeetafel besuchte dann der Nikolaus alle anwesenden Kinder und fand für jedes Kind nicht nur die passenden Worte sondern auch eine gut gefüllte Nikolaustüte. Auch das Geburtstagskind Hermann Dreising wurde vom Nikolaus nicht vergessen.

Am Abend folgte dann natürlich die Geburtstagsfeier im weihnachtlich geschmückten Clubraum.

Die Jahreshauptversammlung am folgenden Morgen startete mit der Verlesung der verschiedenen Tagesordnungspunkte incl. der Feststellung der Wahlberechtigen, bevor der Schriftführer Horst Diecks das Protokoll der JHV 2017 vorlas. Danach folgten die Berichte zum Jahr 2018 durch den 1. Vorsitzenden sowie der Schatzmeisterin Rosi Niewzyk. Trotz umfangreicher Bau- und Erhaltungsmaßnahmen geht der OC Rheine & Umgebung e. V. gestärkt in das neue Jahr 2019.

Die Kassenprüferin Cornelia Leichter bedankte sich auch direkt bei der Schatzmeisterin und auch bei Ihrem Ehemann Armin für die hervorragende Arbeit.

Im Anschluss daran fanden die Wahlen der Schatzmeister/in und die des Camping- und Touristikwartes statt. Beide Amtsinhaber wurden direkt und einstimmig für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt. Rosi Niewzyk und Jürgen Kamp nahmen beide die Wahl an.

Auch im Jahr 2019 stehen Erhaltungs- und Modernisierungsarbeiten auf dem Clubgelände an. Zunächst wird die neue Materialgarage komplett fertiggestellt und die alte Garage entsorgt. Danach entsteht in der Nähe des Spielplatzes ein neuer Aufenthaltsbereich für alle Kinder und Jugendliche des Clubs in Form einer Blockhütte. Gerüchten zufolge dient diese Hütte dann aber auch den Erwachsenen als sogenannte „Absackerhütte“. Im Jahr 2019 finden neben diversen Veranstaltungen auch die endgültigen Planungen für die 50-Jahr-Feier des Clubs 2020 statt.

Der OC Rheine ist ein junger, moderner und familienfreundlicher Campingclub mit einem sehr schönen Clubleben. Alle Stellplätze des  Campingpark`s Antekoje sind z. Zt. belegt, allerdings besteht die Möglichkeit auf eine Warteliste aufgenommen zu werden. Alle Informationen dazu und vieles mehr können interessierte Camper und die, die es werden wollen unter vom Internetwart Marcus Convertini gepflegten Webside www.oc-rheine.de nachlesen

Foto 1: Kindergruppen mit Nikolaus

Foto 2: Geburtstagskind Hermann Dreising mit Ehefrau Dolores