+++ Am 08.12.18 Nikolausfeier in der Festscheune! Wir freuen uns auf euch. Der Vorstand +++

Bereits zum 15. Mal fand am vergangenen Wochenende bei absolutem Kaiserwetter das Oktoberfest der Camper des OC Rheine & Umgebung statt und sorgte wieder einmal für ein volles Haus auf dem vereinseigenen Campingplatz in Landersum. Diesmal fanden über 30 Wohnwagengespanne und Wohnmobile den Weg in die Neuenkirchener Bauernschaft.

 Strahlend blauer Himmel begleitete den 1. Vorsitzenden des Vereins, Hermann Dreising, bei seiner Eröffnungsrede am Samstag morgen. Dabei stach er mit einem lauten „O´zapft is“ das erste Fass an. Alle Gäste nutzten dabei das tolle Wetter für eine lange Kaffeetafel oder blieben gleich auf der vereinseigenen Terrasse sitzen und genossen diverse kühle Köstlichkeiten. 

 Höhepunkt am Samstagabend war der Oktoberfestball mit den Original Buchenberger Musikanten, die bereits seit vielen Jahren den Campern die Treue halten. Die 15 Musiker brachten mit Ihren Blasinstrumenten die altehrwürdige Scheune zum Beben. Viele Campingfreunde kamen zudem in Dirndl´n und Lederhose`n, was zusätzlich für eine Super Stimmung sorgte.

 Das von den Musikern durchgeführte „Bierkrugschubsen“ und „Hufeisenwerfen“ fand großen Anklang bei allen Gästen. Das „Bierkrugschubsen“ konnte nach einem spannenden Wettkampf am Ende sensationell Kirsten Markgraf (OC Rheine) für sich entscheiden, die bereits 2 Jahre zuvor gewonnen hatte. Beim Hufeisenwerfen konnten sich gleich 2 Gewinner mit identischer Punktzahl durchsetzen. Der Club beglückwünscht zum einen Usula Mischke vom KCC Iserlohn und Josef Ossendorf vom heimischen OC Rheine.

 Am Sonntag morgen verabschiedeten Hermann Dreising und der 2. Vorsitzende des Landesverband Münsterland, Josef Busert, alle Teilnehmer. Viele anwesende Gäste freuen sich bereits jetzt auf die Schinkenrallye im nächsten Jahr. 

 Weitere Informationen dazu finden interessierte Camper und die, die es werden wollen, unter www.oc-rheine.de

2017-11-09T22:43:11+00:00

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.